Freizeit genießen – und Thermomix® macht die Arbeit

Mit Thermomix®kochen heißt mehr freie Zeit für anderes haben!

Was vom Tage übrig bleibt, ist wenig – und darum ist freie Zeit umso wertvoller. Aber wie oft verbringen wir sie mit unwichtigen Tätigkeiten, obwohl wir viel lieber etwas anderes tun würden?

Kochen kann Spaß machen und sogar entspannend sein. Aber es kann auch eine lästige Pflicht sein, nach einem langen Tag noch in der Küche zu stehen. Es geht eben alles von der Zeit ab, die dann an anderer Stelle fehlt. Mit dem traditionellen Kochen lässt es sich schlecht vereinbaren, gleichzeitig dem Kleinen die versprochene Geschichte vorzulesen. Auch eine halbe Stunde auf dem Heimtrainer etwas für die Fitness tun oder einfach nur gemütlich die Füße hochlegen – Fehlanzeige, wenn die Töpfe auf dem Herd stehen!

Also doch die Fertigpizza? Natürlich wäre es leckerer und gesünder, frisch zu kochen … Oh, wenn der Tag nur mehr als 24 Stunden hätte! Mit Thermomix® gibt es kein Entweder-oder – beides ist möglich: Freizeit genießen und gleichzeitig kochen! Und zwar so:

Rezepte mit kurzer aktiver Arbeitszeit wählen

Viele Thermomix®-Rezepte benötigen ganz wenig aktive Mitwirkung und Aufmerksamkeit während des Kochens. Mit einem Klick auf Suche > Alle Rezepte lassen sich auch nach einer Arbeitszeit < 15 Minuten filtern, um genau diese Rezepte zu finden, die sich fast von allein zubereiten. Basierend auf den zu Hause vorhandenen Zutaten und der gewünschten Art des Gerichts lässt sich die Suche noch weiter verfeinern.

Aktive Zeit ist die tatsächliche Vorbereitungszeit, die für das Rezept erforderlich ist. Nur in dieser Zeit sind Konzentration und aktives Mitwirken erforderlich – in der restlichen Zeit nicht! Die Gesamtzeit gibt an, wie lange es von der Vorbereitung bis zum servierfertigen Gericht dauert.

Weitere Ideen für Rezepte, bei denen viel Zeit für die Lieblingsbeschäftigung bleibt, gibt es hier.

Rezepte mit kurzer Vorbereitungszeit

Mehr sehen