Äpfel und Birnen

...solltest du zwar nicht miteinander vergleichen, aber du kannst sie mit deinem Thermomix® ganz leicht und superlecker zubereiten. Entdecke die köstliche Vielfalt der saisonalen Früchte!

Überraschende Köstlichkeiten

Jetzt was Süßes!

Einen Apfel(kuchen)...

Apfelkuchen gibt es überall auf der Welt – von Amerika, über Frankreich bis Grossbritannien – und jedes Land hat sein eigenes spezielles Rezept für das Backen mit Äpfeln. Die Art des Teiges und die verwendeten Gewürze unterscheiden sich, aber die Grundidee hinter den Rezepten ist dieselbe.

Jetzt ausprobieren

Süßes aus dem Ofen

Schnelle Tipps

Aufbewahrung: Am besten werden Äpfel und Birnen an einem kühlen Ort oder im Kühlschrank gelagert. Dann bleiben sie wochenlang frisch.

Überreife Früchte: Du hast ein paar überreife Äpfel oder Birnen? Presse die Äpfel aus, mach einen Fenchel-Birnen-Smoothie oder zerkleinere einen Apfel für einen leckeren Apfel-Meringue-Crumble. Für Säfte und Smoothies kann die ganze Frucht verarbeitet werden. Dein Thermomix® püriert sie gerne, mitsamt Stil und Kernen!

Für später aufheben: Wenn du zu viele Äpfel und Birnen hast, schäle, schneide und entkerne sie und friere sie ein. So kannst du deine Herbstfavoriten das ganze Jahr über zubereiten! Wenn du die Äpfel nicht einfrieren möchtest, koche ein einfaches Kompott für die nächsten Tage.

Lerne die Sorten kennen: Knackige Äpfel und Birnen eigenen sich am besten zum Backen, da sie ihre Form behalten und schön braun werden!

Apfelmus verwenden: Um ein leichteres Dessert zu zaubern, kannst du Butter oder Öl in deinem Rezept durch selbstgemachtes Apfelmus ersetzen.

Herbstobst im Glas

Zum Aufbewahren

Leckeres mit Äpfeln und Birnen

An apple a day Äpfel und Birnen Apfelkuchen Herzhaftes